Kleines Fest mit kleinen Kindern ?!

Nach sechs Jahren haben wir in diesem Jahr wieder Glück gehabt und die Möglichkeit das Kleine Fest im großen Garten, den Herrenhäuser Gärten in Hannover, am letzten Veranstaltungswochenende zu besuchen. Nur hat sich seitdem ja so einiges in unserem Leben getan… Hm, eine Open-Air-Kleinkunst-Veranstaltungen, die bis spät in den Abend geht – geht das wirklich mit zwei kleinen Kindern? Während mein kinderfreies Ich eher gesagt hätte, die gehören doch ab 8 spätestens ins Bett, sehe ich das mittlerweile ganz anders (also zumindest mal ab und zu). Es Weiterlesen

Advertisements

Lauer Sommerabend im November: Kleines Fest im Großen Garten 2011

Picknickkorb? Check. Regenjacke? Check. Kamera? Check. Auf zum Kleinen Fest in den Herrenhäuser Gärten. Rund 110 Künstler aus 15 Nationen zeigen auf 33 Bühnen an 15 Abenden großartige Kleinkunst von Akrobatik, über Kabarett, bis hin zu Musik, Tanz und Theater. Schon allein ein einzigartiges Schauspiel, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. Abgerundet wird diese einmalige Atmosphäre – der auch der ein oder andere Regenschauer „an diesem lauen Sommerabend im November, pardon Juli“, wie es der Mann mit dem Zylinder bezeichnete, nichts anhaben kann -durch den wunderschön angelegt Garten und einem Feuerwerk zu Barockmusik. Wenn wundert es, dass das Kleine Fest im Großen Garten mittlerweile weit über die Grenzen Hannovers bekannt ist. Allein in diesem Jahr haben sich über 158 000 Menschen auf 46 500 Karten beworben.

Weiterlesen