Geburtstagskleid

Schon das 4. Geburtstagsshirt bzw. dieses Mal Kleid!? Mensch, wo ist die Zeit geblieben. Genäht habe ich wie schon beim Shirt zum 3. einen Trotzkopf, verlängert zum Kleid, in 110. Die Stoffwahl ist recht individuell – der große Sonnenschein durfte selber aussuchen. Und hat sich natürlich für eine ganz andere Kombination entschieden, als ich mir vorher überlegt hatte. Ich wäre ja für ein schlichtes lila Rautenmuster gewesen…

Nein, nun sind es stattdessen die blumigen rosa Hirschköpfe geworden, die in meinem Alles-Für-Selbermacher-Adventskalender 2015 waren. Hat der Stoff also auch endlich eine Verwendung gefunden. Kombiniert habe ich die Hirsche mit einem beigen Jersey mit vielen kleinen bunten Punkt-Mustern. Ebenfalls gut abgelagert aus dem Stoffvorrat und nun auch endgültig verbraucht, nachdem ich noch diese Knotenmütze daraus genäht habe.

Die 4 habe ich dieses Mal auf die rechte Passe gesetzt. Dafür habe ich einfach mit einem kleinen Zickzackstich eine 4 nachgenäht. Fürs Halsbündchen habe ich übrigens Jerseyschrägband verwendet. Das geht auch seht gut, wenn die Dehnung stimmt. Aber ein richtiges Bündchen mag ich doch einen Tick lieber.

(Beitrag ist verlinkt beim Creadienstag und HoT.)

Advertisements

2 Gedanken zu „Geburtstagskleid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s