Weihnachtszeit: Sterne aus Modelliermasse

Und schon ist auch der 4. Advent vorbei – und unser Tannenbaum steht. Neben den gehäkelten Sternen und den Fröbelsternen der vergangenen Jahre zieren unseren Baum in diesem Jahr auch kleine weiße Sterne aus Modelliermasse, die an der Luft trocknet. Wirklich praktisch.

Die kleinen Anhänger sind schnell gemacht. Die Masse kneten, ausrollen, Sterne (oder anderes) ausstechen, mit einem Stempel verzieren und einem Strohhalm ein kleines Loch für ein Bändsel stechen. Danach muss es dann alles nur noch trocknen. Nach 24 Stunden sollte alles fest sein. Nun können sie noch angemalt und ein Bändsel zum Aufhängen eingefädelt werden.

(Beitrag ist verlinkt bei Creadienstag, HoT und dem Weihnachtszauber 2016.)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s