Weihnachtszeit: Brottütensterne

Ja, ich weiß, eigentlich ein alter Hut, aber die sind einfach so schnell gemacht, so simpel, dass auch der große Sonnenschein schon wunderbar mithelfen kann, und machen trotzdem richtig was her: Brottütensterne. Und nachdem ich dann gestern bei deschdanja das schöne Fenster mit all den unterschiedlichen Brottütensternen gesehen habe, musste ich gleich nochmal Klebestift und Schere zücken. Entstanden sind sechs sehr unterschiedliche Sterne – ich habe einfach mal wild drauf los geschnippelt. 😉 -, die nun Fenster, die bisher eher ein Deko-Schattendasein führten, zieren oder verschenkt wurden und nur fürs Foto mal vor unserem selbstgebauten Akustikbild Platz genommen haben. (Der Stoff dafür ist gut abgelagert und mal von Stoff & Stil erstanden.)

Damit läute ich dann auch gleich mal den Zeig-mal-deine-Weihnachtsbasteleien-Reigen ein. Es wartet hier noch einiges darauf gezeigt zu werden.

(Beitrag ist verlinkt beim Weihnachtszauber 2016 von Allie & Me)

Advertisements

3 Gedanken zu „Weihnachtszeit: Brottütensterne

  1. Pingback: Papierboote fürs Fenster | akhimo

  2. Die Brottütensterne bastel ich auch total gerne..vor allem mit Kindern… sehen toll aus die Sternchen oder bei uns sind es nach Weihnachten immer Schneeflocken die dürfen dann länger hängen bleiben… 😉

    Liebe Vorweihnachtliche Grüße die Nähbegeisterte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s