„Followed by Frost“ – Charlie N. Holmberg

Buchcover "Followed by Frost" Charlie N. HolbergErscheinungsjahr 2015

Als Smitha – von sich eingenommen, hochnäsig und eitel – dem falschen Mann einen äußerst unfreundlichen Korb gibt, verändert sich ihr Leben schlagartig. Belegt mit einem Fluch wird sie so kalt wie ihr Herz, ewiger Winter und der Tod folgen ihr fortan auf jeden Schritt. Einsam verbringt sie ihr Leben in den Bergen fernab der Zivilisation, ständig auf der Flucht. Bis ein von Dürre geplagtes Land in ihrem Fluch einen Segen für sich sieht.

„Followed by Frost“ ist ein wunderbares kleines Märchen, eine Geschichte über das innere Wachsen und über die Stärke des eigenen Willens. Erzählt aus der Sicht der Protagonistin erhält der Leser tiefe Einblicke in einen Charakter, der zunächst alles andere als liebenswert ist. Die Erzählung ist langsam und unaufgeregt, aber nicht weniger spannend und fesselnd. Das Ende ist vorhersehbar, der Weg dorthin allerdings alles andere als klassisch.

Im Gegensatz zu der Papiermagier-Reihe hat Holmberg Smithas Geschichte viel besser ausgearbeitet und die Erzählung wirkt in sich geschlossener, stringenter. Es fügte sich einfach alles zusammen.

„I turned up the flame in the oil lamp. ‚Why else would one read unbelievable stories but in hopes go believing? I always saw novels as an outlet for which the mind can escape this world, not be tethered to it.'“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s