Origami Bag Variationen

Origami Bags finde ich einfach klasse zum Verschenken. Sie sind schnell genäht, praktisch in der Handtasche zu verstauen für den nächsten Einkauf und sehen trotzdem ganz anders aus als ein schnöder Baumwollbeutel. Vier Stück habe ich diesen Sommer genäht – alle ein wenig anders und alle haben sie auch schon eine neue Besitzerin.

akhimo, Origami Bag Variationen alle

Die beiden kleineren Origami Bags nach dem Schnitt von Lola Nova sind quasi als Wendebeutel konzipiert mit einem hellen Stoff als Futter / andere Seite. Die Außenkanten habe ich jeweils mit einem selbstgemachte Schrägband versäubert. Beim blauen Beutel ist der Taschenboden etwas breiter, als beim rosafarbenen.

akhimo, Origami Market Bag Variationen

Nur einfach hingegen sind die großen Origami Bags. Und auch der Tragegriff unterscheidet sich deutlich von den anderen beiden. Statt einem Schlauchstück über die miteinander fixierten Enden gezogen habe ich hier ein Stück Gurtband nach einem Tutorial von Mo*moselle eingearbeitet.

akhimo, Origami Market Bag mit Gurtgriff

Der blau/türkise Stoff ist ein Reststück aus meiner geerbten Stoffkiste und hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Aber das leuchtende Türkisblau finde ich einfach total schön. Abgesetzt habe ich die Nähte mit dunkelblauem Schrägband, so das auch innen keine offenen Nähte sind. Hier habe ich ebenfalls wieder einen Boden in die Tasche gearbeitet – ganz im Gegensatz zur rosa-roten Tasche, die ganz ohne Abnäher am Boden auskommt. Das Schrägband ist hier auch nur vor dem zusammennähen an den kurzen Ende des langen Stoffstückes angebracht, während die andere Seite zweimal umgeschlagen und abgesteppt ist.

(Beitrag ist verlinkt beim creadienstag und HoT.)

Advertisements

5 Gedanken zu „Origami Bag Variationen

  1. Pingback: Geschenkverpackungen | akhimo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s