Maritime Mal- und Stiftemappe

Für ein kleines Geburtstagskind habe ich mal wieder eine Mal- und Stiftemappe im DIN A5 Format für unterwegs genäht. Nach der 1. Mappe, der Schafvariante, diesmal ganz maritim: innen ein royalblauer, leicht glänzender Stoff, der relativ fest ist und außen ein USA-Mitbringsel mit Walen, Leuchttürmen, Segelbooten etc. Kombiniert habe ich dazu ein rotes Wäschegummi zum Verschließen. Den Außenstoff habe ich mit Vlieseline H630 verstärkt, allerdings nicht wie bei den Schafen gequiltet. Denke, dass der Stoff so ungestört ohne Nähte viel besser wirkt.

akhimo, Mal- und Stiftetappe für unterwegs im maritimen Design

(Beitrag ist verlinkt beim Creadienstag.)

Advertisements

11 Gedanken zu „Maritime Mal- und Stiftemappe

  1. Pingback: Pixibuchhülle mit Meeresfeeling | akhimo

  2. Ich finde auch, dass der Stoff so besser wirkt! Deine Version gefällt mir sehr, ersten weil ich den Stoff sehr schön finde, und zweitens weil man so immer Papier dabei hat, was bei meiner Stifterollen nicht der Fall ist. Auf jeden FAll gefällt mir deine Stiftemappe sehr!
    Liebe Grüsse,
    nathalie

    • Dankeschön. Dafür passen aber ja in deine Stifterolle mehr Stifte. Je nach Künstler ja auch sehr wichtig. Hm, vielleicht müsste man das noch mehr kombinieren. 🙂
      Liebe Grüße

  3. Die Mappe ist super und ich würde eine solche auch gerne einmal nähen. Dabei kommen bei mir ein paar Fragen auf:
    Hast Du Baumwollstoff verwendet? (Vermutlich ja)
    Ist rechts vom Stoff auch noch Platz für Stifte? Ich bin auch dem Link zur Schafmappe gefolgt, die mir auch sehr gut gefällt, aber da ist auch nicht so genau zu erkennen, ob da noch Stifte hineinpassen.

    Über eine Beantwortung der Fragen würde ich mich riesig freuen!

    Gruß
    Llewella

    • Liebe Llewella,
      schön, dass dir die Mappe gefällt und dass du ebenfalls eine nähen möchtest.
      Klar beantworte ich dir gern deine Fragen.
      Ja, es ist Baumwollstoff, verstärkt mir Vlieseline. Aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es mit Wachstuch oder laminierter Baumwolle möglich ist.
      Ich habe bei beiden Taschen jetzt rechts nicht noch einmal Einschübe für die Stifte genäht, sondern es quasi wie eine Tasche frei gelassen, in der dann die fertigen Bilder verstaut werden können. Platz ist also jetzt für sechs Stifte. Aber natürlich kannst du rechts auch noch die Abnäher für Stifte machen, Abstand ist ca. 2 cm bzw. kommt es ein wenig darauf an, wie dick die Stifte sind, die in die Mappe sollen.
      Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Bin schon gespannt auf deine Mal- und Stiftemappen.
      Liebe Grüße

    • Dankeschön. Ne, Massenproduktion wird das eher nicht. Irgendwie bin ich da kein Typ für, wenn ich Dinge x-Mal hinter einander nähe. Habe ich gerade mal wieder festgestellt. Bei 4 ist echt Schicht im Schacht. 🙂 Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s