Pixibücher-Hüllen

So, und weiter geht es mit meiner Vorstellung der selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – auch wenn Weihnachten wohl nun doch endgültig vorbei ist für dieses Jahr. Ich vermisse jetzt schon die Lichter, die die dunklen Straßen erhellen… Aber zurück zum genähten. Für den Sonnenschein und noch ein paar anderen kleinen Mäusen im Freundeskreis gab es eine Pixibuch-Hülle. Natürlich gefüllt mit Pixibüchern. 🙂

Huelle fuer Pixibuecher

Genäht habe ich nach der Anleitung von Bine (Was eigenes). Sehr gut beschrieben, schnell genäht und man muss nichts selber rechnen… 😉 Ich hab nur leider völlig überlesen, dass die Nahtzugabe noch dazu kommt. Ähm, ja, jetzt passen dann halt nur 4 bis 6 Bücher in Hülle. Ihren Zweck erfüllt es ja trotzdem.

Die Stoffe sind alle aus dem Bestand. Statt einem Haargummi habe ich Falzgummi zum verschließen genommen. Ist das gepunktete und Chevron-Gummi nicht toll? Das ist ein USA-Mitbringsel. Muss mich unbedingt mal auf die Suche machen, ob ich so etwas hier auch bekomme.

Advertisements

6 Gedanken zu „Pixibücher-Hüllen

  1. Es ist eine sehr schöne Idee und ein super Geschenk und 4 bis 6 Bücher reichen doch meistens 😉 Dein Chevron-Gummi ist wirklich sehr schön, solche Details finde ich immer ganz toll!!!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

  2. Die sehen toll aus. Aber Weihnachten ist doch für dieses Jahr nicht endgültig vorbei. Ganz im Gegenteil, es hat noch nicht mal begonnen. Nur noch 11 Monate. 😉 obwohl in den Läden hast du das Weihnachtsfeeling schon in 8 Monaten. 😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s