Nähgedankensammeln

Kennt ihr diese Szene aus Working Mum wo Sarah Jessica Parker im Bett vorm Einschlafen im Kopf To-Do-Listen durchgeht und neue anlegt? Geht es euch auch so? Ich habe mich da zumindest sehr stark wiedererkannt. 🙂 So manches Mal halten mich meine Kopflisten vom Schlafen ab. Darunter natürlich die Listen des alltäglichen Wahnsinns, aber auch und immer wieder meine Listen mit Nähideen und anderen kreativen Aktionen. Da werden dann Schnitte überlegt und die Stoffe in meinem Stoffschrank durchgegangen (oder auch gerne mal die, die man beim Surfen so entdeckt hat…), überlegt, was ich nun als nächstes angehen sollte – da Geburtstage etc. anstehen – oder möchte, … Und die Listen wachsen und wachsen, manches verrät in Vergessenheit, nur um dann später wieder mit einem Aha-Effekt einzufallen.

Manchmal schaffen es meine Listen auch auf Papier, verschwinden dann aber wieder irgendwo im Stapel anderer Unterlagen. Jetzt habe ich mir zumindest für meine Nähideen und Co. eine ganz besondere Liste angelegt. Hier auf meinem Blog. Ja. Einen neuen Namen hat es auch noch bekommen: Möchte-ich-gerne-ausprobieren-Liste. Damit meine Gedanken und Ideen endlich mal gesammelt werden und ich sie nicht wieder vergesse – und ich den Zettel nicht einfach irgendwo ablege und liegen lasse. 🙂 Und der erste Punkt der Liste ist sogar schon abgehakt. Die Sorbetto-Bluse.

Zu finden ist die Liste übrigens zukünftig unter dem Reiter „Gestalten“ in der Menü-Leiste.

Advertisements

2 Gedanken zu „Nähgedankensammeln

  1. Super Idee 😉 Sowas bräuchte ich auch, aber meine Listen sind immer soooooo lang und dann verändern sich meine Nähpläne ständig, aber vielleicht schaffe ich es irgendwann !!! Einige Projekte haben aber gemeinsam, so die Frau Fannie, und Stoff ist auch vorhanden, aber mit im Moment 20° ist die Lust noch nicht da mir ein Sweatshirt Kleid zu nähen 😉 eher ein Sorbetto 😉
    Liebe Grüße
    Nathalie

    • Das mit der mangelnden Lust auf herbstliche/winterliche Kleidung kann ich verstehen. 🙂 Hab mir auch gerade eher noch sommerliche Schnittmuster zusammengeklebt. Für die anderen ist ja noch Zeit genug.
      Bin gespannt, welche schönen Projekte du dann in der nächsten Zeit so umsetzt.
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s