Mamas Organizer

Eigentlich war ja eine Tasche gewünscht, ähnlich wie die Kalendertasche, um U-Heft, Impfpass und die ganzen Zettel, die sich auf wundersame Weise im besagten Heft ansammeln, sicher aufzubewahren. Aber dann habe ich beim Bummeln diesen Mum’s Organizer von Lässig entdeckt. Und da war sofort klar: Eine profane Tasche? Ne, vergiss es liebes Cousinchen.

akhimo_U-Heft_Tasche

Orientiert habe ich mich dabei ein wenig an Kirstens Idee, die auf ihrem Youtube-Kanal „Das Haus mit dem Rosensofa“ immer so wunderbare Nähvideos und Anleitungen zeigt. Die Idee mit der Reißverschlusstasche in der U-Heft-Hülle… einfach genial. Allerdings sollte der Mum’s Organizer à la akhimo keine Hülle, sondern mehr eine Tasche werden. Also, sind die Maße so gerechnet, dass auf der einen Seite das U-Heft locker Platz findet, auf der anderen kann auch ein kleiner Block eingeschoben werden. Oder eben zahlreiche Zettel. Neben dem Reißverschlusstäschchen gibt es auch noch zwei kleine Einschubfächer und in der Mitte (okay, nicht ganz getroffen) ein Stifthalter. Verschlossen wird das ganze mit einem Gummiband bzw. Falzgummi. Sieht viel edler als das einfache Gummiband aus – und gab es beim Stoff- und Kurzwarenladen auch in den entsprechenden Farben.

Der Außenstoff ist ein Riley Blake Stoff, „One for the Boys“, innen habe ich noch etwas von dem Bettuch/der Tischdecke verwendet, aus dem ich mir meine Amy genäht habe. Verstärkt ist das ganze mit Decovil 1 light (Außenstoff) und die Seitenflügel noch mit Vlieseline H250. Die Tasche hat dadurch einen wirklich guten Halt. Das Aufbügeln des Decovil hat allerdings nicht so gut geklappt. Hat sich beim Wenden doch etwas gelöst… Vielleicht waren Stoff und Decovil nicht so kompatibel? Oder ich hab einfach nicht lang genug gewartet und es war noch nicht richtig ausgekühlt?

(Beitrag ist verlinkt beim Creadienstag.)

 

Advertisements

10 Gedanken zu „Mamas Organizer

  1. Liebes Cousinchen,
    auch auf diesem Wege nochmal vielen Dank für den Organizer!
    Kann mich nur wiederholen: er ist wunderschön!
    Ja,es ist die Deluxe-Version! Da kann Lässig nicht mithalten!
    Ja,er eignet sich bestimmt super als Reiseetui (freu mich schon auf den ersten Einsatz)!
    Ja,eine Windel passt noch gut rein!
    DAANKE!

  2. Das ist mal die Deluxe Edition von einer U-Heft Hülle! Finde ich ist klasse geworden 🙂 Schön dass du so viel Liebe ins Detail legst 🙂 Die Stoffe sind auch toll zusammen. Mit Dekovil habe ich auch immer meine Probleme. Ich denke das ist halt einfach so viel steifer als Stoff dass die Klebkraft nicht ausreicht, man kann ja auch nicht immer studenlang bügeln, irgendwann bringt es das ja nicht mehr und so eine gebügelte Beschichtung ist ja jetzt nun auch nicht der nonplusultra Kleber.
    Ist doch auf jeden fall klasse geworden, also was soll’s?! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Yep, eine Deluxe Edition – definitiv. 🙂 Danke dir. Und puuh, immer gut zu hören, dass andere auch Probleme mit der Einlage haben. Dachte schon, ich wäre damit allein bzw. zu blöd zu… 😉
      Liebe Grüße A

  3. Hübsche Stoffe. Und so praktisch. Endlich hat man alles beisammen und es fliegt nicht wild durch die Handtasche. Wenn man da jetzt noch eine Ersatzwindel integrieren könnte, wär’s perfekt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s