Ein Traumstoff = Zwei Lieblingskissen

Ist dieser Stoff nicht traumhaft? Wie geschaffen fürs Kinderzimmer. Von welchem Stöffchen ich rede? Vom blau-grauen Jungle Jumble aus der Imaginarium-Kollektion von Camelot Design. Im Schlaf aneinandergekuschelte Tierbabys und ihre Mütter. Ach. Einfach niedlich. Einen halben Meter habe ich mir davon gegönnt – und ihn bis auf den letzten Rest aufgebraucht. Für zwei wunderschöne Kissen, die nun Sonnenscheins Zimmer noch etwas gemütlicher machen.

akhimo_Kissen_Imaginarium

Die eine Hälfte des halben Meters bildet kombiniert mit einem schwarzen Canvas (der fürchterlich schnell ausfranst und erstmal eine Overlock-Behandlung erhielt), Kordel und Kordelstopper einen Überzug für das mittlerweile nutzlos in der Ecke liegende Stillkissen: Die Stillzeit ist längst vorbei, im Bettchen stört es auch nur, aber als Sitzkissen erlebt es nun eine Renaissance. Und die Verwandlung ist dank der tollen Make-it-Round-Anleitung von Sweet Things by Max und Moritz (erhältlich bei Farbenmix) wirklich in null-komma-nix vollzogen. Das Sitzkissen eignet sich dabei nicht nur wunderbar als Abwechslung zum Sitzen auf den Fußboden, sondern wird auch vom Sonnenschein gern als Buchablage und Turngerät verwendet. Sehr vielseitig also wie ihr seht.

akhimo_Kissen_Imaginarium_Collage

Passend dazu gab es aus dem Rest dann noch ein Kuschelkissen mit Hotelverschluss und Kam Snaps zum Kissen-aus-der-Hülle-ziehen-Schutz. Damit die Kam Snaps besser halten habe ich den Saumen noch mit Vlieseline H220 verstärkt.

(Beitrag ist verlinkt beim Creadienstag.)

Advertisements

4 Gedanken zu „Ein Traumstoff = Zwei Lieblingskissen

  1. Ach, ist das hübsch geworden. Ich habe auch schon überlegt, einen Sitzsack zu machen, dann aber doch einen gekauft. Hätte ich mal selbst einen gemacht.
    LG Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s