Kameragurt

Gerade ist des öfteren Geburtstagsgeschenkeproduktion angesagt. (Hach, was für ein Wort. :-)) Diesmal gab es aber etwas für einen Erwachsenen. Und für mich eine Premiere: Ich habe Gurtband und (Kunst-)Leder vernäht. Argh. Da die Beschenkte sich gerade selbst eine neue Spiegelreflexkamera geschenkt hat, passt doch ein individueller Fotogurt perfekt als kleine Aufmerksamkeit. Also nichts wie ran. Dazu gab es dann auch noch ein kleines passendes Speicherkartentäschchen nach eigenem Schnitt.

akhimo_fotogurt_obst

Für den Gurt habe ich mir das DIY-Kit von Snaply gekauft. Da ist schon alles dabei: Gurtband, Lederstücke, Schnallen. Gefällt mir sehr gut und lässt sich auch einigermaßen verarbeitet. Ich habe mich für einen bunten Obststoff entschieden und passendes hellblaues Garn verwendet. Auf weitere Verzierungen wie Webbänder habe ich wegen dem schon sehr schön gemustertem Stoff verzichtet. Will ich aber auch unbedingt nochmal ausprobieren. Gibt bestimmt noch den ein oder anderen, der ein Kameragurt gebrauchen könnte… 🙂 Genäht habe ich nach einer Idee von Smila’s World, allerdings habe ich die Ledernaht etwas anders gemustert.

Das Vernähen des Leders hat von der oberen Seite ganz gut geklappt, von unten sieht es allerdings nicht so gut aus. Hab extra Ledernadeln verwendet, was bei dem dicken Paket aus Gurt, zwei Lederstücken und Stoff auch nötig war. Allerdings war der Oberfaden – trotz verschiedener Einstellungen – wohl zu locker und der Unterfaden liegt eher auf. (Auf den Fotos kann man es ganz leicht erkennen.) Bombenfest ist es aber trotzdem. Hat jemand eine Idee, wie man das verhindern könnte?

Das Speicherkartentäschchen war fix genäht – musste es auch. War nämlich etwas kurz vor knapp. Für den Außenstoff habe ich wieder blauen Babycord verwendet. Allerdings ist mir bei den Fotos erst aufgefallen, dass der eine Kam Snap nicht richtig gegriffen hat… Also, liebes Geburtstagskind: Ich setz dir gern bei nächster Gelegenheit einen neuen Kam Snap ein. 🙂

 

Advertisements

5 Gedanken zu „Kameragurt

  1. Pingback: You Rock – Kameragurt | akhimo

  2. Hallo,
    Der Gurt ist richtig schön geworden. Ich habe mir heute gerade einen bei DaWanda bestellt. Aber so selbst gemacht mit einem Speicherkartentäschchen, das ist ein tolles Geschenk.
    LG
    Claudine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s