Eine (Art) Beekeeper Slouch

So, nach all der Geschenkebastelei muss jetzt auch mal etwas für mich her. Und als ich diese Mütze gesehen habe, wusste ich sofort: Die will ich auch. Und zwar am liebsten sofort. Auf die Strickanleitung aus den USA konnte ich nicht warten. Da hab ich mir einfach kurzerhand meine eigene Strickanleitung überlegt – und teile sie gern mit euch. Daher ist es auch nur eine Art Beekeeper Slouch. Nennen wir sie doch einfach die Imker-Beanie. 🙂 Und so ist über die Feiertage dieses Kuschelexemplar entstanden.

Mein Eisbär hat mal wieder das Model gemacht.

Mein Eisbär hat mal wieder das Model gemacht.

Gestrickt habe ich mit der Merino Plus Wolle in Tannengrün von Wolle Rödel, Nadelstärke 4,5. Verstrickt habe ich ca. 80 g, d.h. rund 1 1/2 Knäuel. Die Maschenprobe hat bei zehn Reihen und zehn Maschen 5 x 5 cm ergeben. Dazu dann noch drei mit Stoff bezogene Knöpfe, Durchmesser 19 mm. Die verschiedenen grünen Stoffreste kommen aus meiner Restekiste. (Die in den letzten Wochen wirklich schon beachtlich gewachsen ist.)

Wie hab ich es gemacht? Zunächst einmal habe ich das Bündchen im Wabenmuster gestrickt. Da jede Wabe aus acht Maschen besteht, insgesamt drei Waben im Muster erscheinen sollten plus zwei Randmaschen, habe ich 26 Maschen angeschlagen. Die ersten acht Reihen habe ich einfach rechts/links im Wechsel gestrickt. Und dann ging es los mit dem Zopfen. Insgesamt 138 Reihen habe ich gestrickt für einen Kopfumfang von knapp 57 cm.

Das Wabenmuster

1.-8. Reihe: Bündchen stricken
9. Reihe: rechte (re) Maschen (M)
10. Reihe: linke (li) M
11. Reihe: 1 M re, *2 M auf Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 2 M re, Hilfsnadel re abstricken, 2 M auf Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 M re, Hilfsnadel re abstrichen, ab * wiederholen, 1 M re
12. Reihe: li M
13.-14. Reihe: wie 9. und 10. Reihe
15. Reihe:  1 M re, *2 M auf Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 M re, Hilfsnadel re abstricken, 2 M auf Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 2 M re, Hilfsnadel re abstrichen, ab * wiederholen, 1 M re
16. Reihe: li M
17.-138. Reihe: wie Reihe 9 bis 16, zum Schluss abketten

akhimo_beekeeper_slouch

Wenn das Bündchen fertig ist, zunächst auf der einen Längsseite 138 Maschen aufnehmen und dann wieder abketten für einen schöneren Rand. (Schritt kann auch entfallen, wenn man es vorher schön hinbekommen hat.) Danach wird das Bündchen mit einer Sicherheitsnadel provisorisch geschlossen, indem das abgekettete Ende unter den ersten acht Bündchenreihen verschwindet. Nun 130 Maschen auf einer Rundnadel oder auf einem Nadelspiel aus der anderen Längsseite aufnehmen und glatt rechts stricken. Solange bis vom Bündchen aus ca. 21 cm geschafft sind. Nun darf abgenommen werden – und zwar alle zehn Maschen. Bis dann nur noch 20 übrig bleiben. Faden durch die verbliebenen Maschen ziehen, zusammenziehen, verstopfen. Wenn wir schon dabei sind alle anderen Fäden auch verstopfen, das Bündchen zusammennähen und die drei Knöpfe am Übergang zum Wabenmuster annähen. Fertig ist die Imker-Beanie.

akhimo_beekeeper_slouch_detailansicht

War die Anleitung verständlich? Habt ihr noch Fragen?

So, und mit dieser kuscheligen Mütze rumst es bei mir nun auch zum ersten Mal –  in diesem Jahr und ganz allgemein. Bin gespannt, was die anderen Mädels so gewerkelt haben zwischen den Jahren.

Advertisements

20 Gedanken zu „Eine (Art) Beekeeper Slouch

  1. Pingback: 22 in 222 Tagen – Jetzt wird abgerechnet | akhimo

  2. Pingback: 22 in 222 Tagen: Zwischenbericht VI | akhimo

  3. Pingback: 22 in 222 Tagen: Zwischenbericht V | akhimo

  4. Pingback: 22 in 222 Tagen: Zwischenbericht IV | akhimo

  5. Pingback: 22 in 222 Tagen: Zwischenbericht III | akhimo

  6. Pingback: 22 in 222 Tagen: Zwischenbericht II | akhimo

  7. Pingback: 22 in 222 Tagen: Zwischenbericht I | akhimo

  8. Pingback: Beanies für die Großen | akhimo

  9. Sehr schöne Mütze! Die Knöpfe sind ja allerliebst. Ob das Muster verständlich ist, kann ich nicht sagen, denn ich kann nur häkeln 🙂
    Alles liebe! Nina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s