Heerlager, Marktstände, Feuerspektakel und Festival: Spectaculum Rastede

Himmelfahrtswochenende – in Rastede heißt das seit Jahren bereits Zeitreise ins 13. Jahrhundert. Und die Fläche im Schlosspark, die sich dieser Wandlung unterzieht, wird immer größer. Der Name Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, kurz MPS, ist wirklich Programm. Rund um das Heerlager der freien Ritter, der Clans of Caledonia, der Söldner und wilden Horden haben sich die Marktleute mit ihrem alten Handwerk und die Tavernen versammelt. Zwischendrin die Turnierplätze, auf denen die tschechische Rittergruppe Fictum sich im Schwertkampf übt oder die Rittergruppe Ars Equtandi tjostet. Nicht zu vergessen, die vier Bühnen, auf denen die Topbands der Mittelalter-Szene die Meute zum Tanzen bringen – immer in Reichweite zur nächsten Schenke.

Schwertkampf Fictum, Ritterturnier Ars Equitandi

Auf einer Fläche von rund zehn Fußballfeldern, so die Veranstalter des größten reisenden Mittelalter Kultus Festivals der Welt, dehnt sich das Spectaculum mittlerweile aus. Platz genug für die über 100 Marktstände, an denen es alles gibt, was den Mittelalter-Fans den Puls erhöht: Rüstungen, Lederwaren, edle Gewänder, Schwerter, Bogen und Pfeil, Tonwaren, Geschmeide, Trinkhörner, … Kunstvolle Flechtfrisuren werden ebenso gezaubert wie die Zukunft vorhergesagt. Daneben werden frisches Brot, Fruchtweine, Kräuter, Fleischspieße, und und und feilgeboten. Darben muss hier niemand – nur günstig ist es nicht unbedingt. Der Blick fällt beim Schlendern an den Ständen auch immer wieder auf die Heerlager, in denen an langen Tischen geschmaust wird, der Kampf erprobt wird und auch die Besucher einmal Hand an Bogen, Axt und Schwert legen dürfen. Hier und dort wird musiziert oder Handwerk betrieben. Und immer wieder ist man fasziniert, wie viel Mobilar sich in den Zelten verstauen lässt.

Soar Patrol, Die Streuner, Dolmen, Saltatio Mortis

Richtigen Festivalcharakter bekommt das Spectaculum durch die Bands, die die Bühnen rocken: Mittelalter Rock, Pipes & Drums, Mittelalter Folk, Paganfolk und Balladen, Mittelalterliche Tanz- und Sauflieder, Barden- und Spielmannskunst umfasst das musikalische Repertoire, dass die elf Bands und zahlreichen Gauckler und Barden an den vier Tagen bieten. Mit dabei unter anderem Rapalje, Saltatio Mortis, Die Streuner und Soar Patrol aus Schottland. Sogar Bewegungsmuffel konnen sich hier nicht entziehen und bewegen Kopf und Füße mindestens leicht im Takt.

Wenn es dunkel wird, leuchten über all auf dem Platz die Lagerfeuer, um die sich Teilnehmer und Besucher gleichermaßen versammeln. Das mit Feuer aber auch atemberaubende Bilder gemalt werden können, zeigt sich in der Feuershow. Scheinbar unbeeindruckt von der Kraft der Flammen wirbeln die Feuerkünstler brennende Teller, Seile, Fackeln und Reifen durch die Luft. Immer wieder beeindruckend.

Übrigens: Mit 14 Euro Eintritt ist das Spectaculum zwar nicht unbedingt günstig, aber dafür wird einem defintiv sehr viel geboten.

Mehr zum Spectaculum: www.spectaculum.de

Advertisements

2 Gedanken zu „Heerlager, Marktstände, Feuerspektakel und Festival: Spectaculum Rastede

  1. Wir sind alljährlich in der Pfalz auf Burg Gräfenstein zu einem solchen Mittelalterspectaculum. Das scheint gegen dieses hier, recht bescheiden auszufallen, macht aber auch immer sehr viel Spaß. Klingt alles sehr spannend, was Du darüber schreibst. Vielleicht sollten wir uns das Mittelalterspectaculum in Rastede bei Gelegenheit auch einmal antun.
    Danke für den tollen Beitrag.

    • Das klingt aber auch sehr nett. Und die Kulisse ist bestimmt sehr gut. Muss ich mir merken. Rastede lohnt sich aber auch auf jeden Fall. Schön, dass dir der Beitrag gefällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s