Novemberspaziergang im Bürgerpark

Strahlender Sonnenschein an einem herbstlichen Sonntagmorgen: Was gibt es da schöneres als einen Spaziergang durch den in bunten Herbstfarben strahlenden Bremer Bürgerpark?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Bürgerpark ist die grüne Lunge Bremens, unweit des Hauptbahnhofs nordöstlich der Altstadt und zwischen den Stadtteilen Findorff und Schwachhausen gelegen. Zusammen mit dem Stadtwald umfasst der Bürgerpark eine Fläche von 202,5 Hektar. Seit seiner Entstehung Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Bürgerpark vom Bürgerparkverein allein durch Spenden und Beiträge der rund 2.600 Mitglieder finanziert und unterhalten. Somit ist er nicht nur einer der größten innerstädtischen Parks Deutschland, sondern der größte allein von seinen Bürgern getragene.

Neben viel Wald, Wiesen und Wasser bietet der Park allerlei für die Naherholung der Bürger: ein Tiergehege mit alten heimischen Tierarten sowie ein paar Exoten, Minigolf, Spielplätze und einen Ruderbootverleih. Zahlreiche kleine Cafés und Restaurants laden ganzjährig zu einem kleinen Zwischenstopp ein.

www.buergerpark.de

Advertisements

3 Gedanken zu „Novemberspaziergang im Bürgerpark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s