Erlebnis-Zoo Hannover

Von Afrika in nur wenigen Schritten nach Kanada, Indien ist ebenfalls in direkter Nachbarschaft, und Australien liegt am Wegesrand. Nein, das ist kein Traum, sondern Realität im Erlebnis-Zoo Hannover.

Eine konsequente Thematisierung mit viel Liebe zum Detail zeichne den Zoo Hannover aus. Viele dieser Details sind für den Besucher sichtbar, vieles passiert aber auch im Hintergrund. So ist beispielsweise mitten in der niedersächsischen Landeshauptstadt ein afrikanisches Dorf entstanden, in dem es an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken gibt. Hinter jeder Flussbiegung wartet die unvergleichliche Tierwelt des Kontinents auf die Besucher: Giraffen, Löwen, Zebras, Nashörner, Addax-Antilopen, Nilpferde, … Die Bedingungen für die Tiere und Besucher seien optimal, heißt es seitens des Zoos. Eine artgerechte Haltung der Zootiere sei oberste Priorität. Ohne Gitter und im natürlichen Herdenverband lebten die Zootiere. Beschäftigung und beispielsweise wechselnde Gerüche sorgten für Abwechslung im Tierleben. Arterhaltung ist ein weiteres wichtiges Thema. An rund 22 europäischen Zuchtprogrammen ist der Zoo Hannover beteiligt. Die Addax-Antilopen gehören genauso dazu wie die 15 Rothalssträuße, die im Sommer geschlüpft sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Afrika und die Sambesi-Flussfahrt sollte man sich nicht entgehen lassen – ebenso wie die anderen sechs Erlebniswelten. Tosende Brandung, Wälder, Felsen und mittendrin Eisbären, Rentiere, Wölfe, Bisons, Pinguine, Robben und weitere Kälte liebende Tierarten – das kann nur die Yukon Bay sein, die ebenfalls kurzerhand von Kanada nach Hannover verlegt wurde. Rumtollende Elefantenbabys mit nur Unsinn im Kopf samt Tanten, Müttern und Geschwistern gibt es in einem verfallenen Maharadscha-Palast in der Indien-Themenwelt. Aber auch Leoparden, die gerne mal die Hunde auf der anderen Seite der Scheibe anfauchen, Tiger und Hulman-Affen. Wie laut Klopfen auf die Brust sein kann, erlebt der Besucher mit etwas Glück auf dem Gorillaberg – aber zuvor geht es über den Evolutionspfad auf den (Entwicklungs-)Spuren des modernen Menschen. Ach, und dann wäre da noch die Reise ins australische Outback, ins mehr oder weniger reale Mullewapp mit Sommerrodelbahn und die ländliche Idylle auf Meyers Hof.

www.zoo-hannover.de

Advertisements

5 Gedanken zu „Erlebnis-Zoo Hannover

  1. Pingback: Zoo Hannover mit Kleinkind | akhimo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s